Die beste kostenlose Online Bibliothek

Hä? Die schönsten unübersetzbaren Wörter der Welt

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 18.02.2019
GRÖSSE PRO DATEI: 9,83
ISBN: 3442159733
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Sie können das Buch Hä? Die schönsten unübersetzbaren Wörter der Welt im pdf-epub-Format nach kostenloser Registrierung herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Hä? Die schönsten unübersetzbaren Wörter der Welt “Wussten Sie, dass es im Japanischen einen Begriff dafür gibt, ein Buch zu kaufen, es dann aber ungelesen im Regal stehenzulassen ("Tsonduko")? Oder dass norwegische Jugendliche wegen der teuren Alkoholpreise eigentlich nur "helgefyll" sind, also wochenendbetrunken? Das Bestseller-Duo Christian Koch und Axel Krohn hat sich auf eine abenteuerliche Reise durch die menschliche Kommunikation gemacht und ist dabei auf kuriose Sprachpannen und verdrehte Übersetzungen, unübersetzbare Wörter und skurrile Sprichwörter gestoßen. Nicht selten waren sie kurz davor, sich ins Irrenhaus zu philosophieren (wofür es im Tschechischen das schöne Reflexivverb "umudrovat se" gibt). Herausgekommen ist ein kurioser Wegweiser durch den Sprachendschungel dieser Welt, der mal verblüffend, mal erhellend und vor allem das ist, wofür es in (fast) allen Sprachen der Welt ein Wort gibt: saukomisch!

...he. Und schön, dass endlich mal jemand mit dem Mythos aufräumt, nachdem die Eskimos über 100 Wörter für Schnee haben ... Hä? Die schönsten unübersetzbaren Wörter der Welt: ... und andere ... ... . Diese und viele andere Sprachkuriositäten finden Sie gesammelt im Buch "Hä - Die schönsten unübersetzbaren Wörter der Welt". Und da es auch im Deutschen einige Begriffe gibt, die nicht ohne weiteres übersetzbar sind, sind auch diese im Buch enthalten. Zum Beispiel gibt es solche Wortspezialitäten wie "Brückentag" oder ... Wussten Sie, dass es im Japanischen einen Begriff dafür gibt, ein Buch zu kaufen, es dann aber ungelesen im Regal st ... Hä? Die schönsten unübersetzbaren Wörter der Welt | Lesejury ... ... Wussten Sie, dass es im Japanischen einen Begriff dafür gibt, ein Buch zu kaufen, es dann aber ungelesen im Regal stehenzulassen (»Tsonduko«)? Oder dass ... ‎Wussten Sie, dass es im Japanischen einen Begriff dafür gibt, ein Buch zu kaufen, es dann aber ungelesen im Regal stehenzulassen (»Tsonduko«)? Oder dass ... Es wird keine lange Geschichte erzählt, es sind vielmehr jede Menge unübersetzbare Wörter und verrückte Anekdoten und Phänomene, die vorgestellt werden. Die Texte sind sehr kurzweilig. Auch die Abbildungen fand ich absolut komisch - es ist schon witzig, was beim „übelsetzen" alles schief gehen kann. Nicht selten waren sie kurz davor, sich ins Irrenhaus zu philosophieren (wofür es im Tschechischen das schöne Reflexivverb "umudrovat se" gibt). Herausgekommen ist ein kurioser Wegweiser durch den Sprachendschungel dieser Welt, der mal verblüffend, mal erhellend und vor allem das ist, wofür es in (fast) allen Sprachen der Welt ein Wort gibt: saukomisch! Ein neues Buch vereinigt neben anderen Sprachkuriositäten die «schönsten unübersetzbaren Wörter» der Welt. Wobei: übersetzbar sind sie schon, aber man braucht dafür in der eigenen Sprache ... Nicht selten waren sie kurz davor, sich ins Irrenhaus zu philosophieren (wofür es im Tschechischen das schöne Reflexivverb "umudrovat se" gibt). Herausgekommen ist ein kurioser Wegweiser durch den Sprachendschungel dieser Welt, der mal verblüffend, mal erhellend und vor allem das ist, wofür es in (fast) allen Sprachen der Welt ein Wort gibt: saukomisch! Nicht selten waren sie kurz davor, sich ins Irrenhaus zu philosophieren (wofür es im Tschechischen das schöne Reflexivverb "umudrovat se" gibt). Herausgekommen ist ein kurioser Wegweiser durch den Sprachendschungel dieser Welt, der mal verblüffend, mal erhellend und vor allem das ist, wofür es in (fast) allen Sprachen der Welt ein Wort gibt: saukomisch! Hä? Die schönsten unübersetzbaren Wörter der Welt von Christian Koch im Weltbild.at Bücher Shop versandkostenfrei kaufen. Reinklicken und zudem Bücher ... Nicht selten waren sie kurz davor, sich ins Irrenhaus zu philosophieren (wofür es im Tschechischen das schöne Reflexivverb "umudrovat se" gibt). Herausgekommen ist ein kurioser Wegweiser durch den Sprachendschungel dieser Welt, der mal verblüffend, mal ...