Die beste kostenlose Online Bibliothek

Die kommunizierenden Gefäße

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26.05.2003
GRÖSSE PRO DATEI: 12,60
ISBN: 3518124447
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Friederike Mayröcker
PREIS: KOSTENLOS

Sie können das Buch Die kommunizierenden Gefäße im pdf-epub-Format nach kostenloser Registrierung herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die kommunizierenden Gefäße “Friederike Mayröckers Prosa hat etwas Atemloses, das alle Festlegungen überschreitet und sich noch für die kleinsten Details öffnet. Mit präzisester Schärfe werden sie überhaupt erst sichtbar gemacht und zur Sprache gebracht, bis sie sich selbst merkwürdig werden. Die "Sprach-Hochgeschwindigkeitskamera" erzeugt ein "Mayröcker-Kino" (Thomas Kling), in dem sich nichts Gemütliches findet. Entdeckungsreisen, Sprachabenteuer sind Sache der 78jährigen Autorin, die etwa Wünsche für ein "ruhiges und besinnliches Fest" in "schrecklichen Aufruhr" versetzen: "nein, schreie ich in mir ... kein ruhiges besinnliches Fest, sondern stürmisch aufregend mit riesigen Meereswogen solle es über mich kommen, zerfleddert, zerzaust, zerknittert, und hitzig und zart ..." Alle Wahrnehmungsorgane wirken wie zum Zerreißen gespannt; Innen und Außen, Wirklichkeit und Literatur fließen ineinander, als gäbe es keine Grenzen dazwischen, als sei alles verbunden durch Gefäße, die miteinander kommunizieren, Interferenzen erzeugen, Lärm und Stille zugleich.

...räfte wirken, obwohl in derselben Tiefe überall derselbe hydrostatische Druck herrscht ... Regenwasser in Tonnen sammeln - Giesskanne.at ... . Kommunizierende Röhren: Wenn mehrere Gefäße untereinander verbunden sind („kommunizieren"), bleibt die Flüssigkeit, die diese Gefäße füllt, stets auf dem selben Pegel. Umgekehrt ist ein Pegelingleichgewicht auf einen der folgenden Gründe zurück zu führen: Eine praktische Anwendung des Prinzips der kommunizierenden Gefäße (und des Pascalschen Gesetzes) ist die hydraulische Presse. Sie besteht aus zwei verbundenen Zylindern: einem schmalen und einem breiten. Die Zyli ... Friederike Mayröcker: Die kommunizierenden Gefäße - Perlentaucher ... . Sie besteht aus zwei verbundenen Zylindern: einem schmalen und einem breiten. Die Zylinder sind gefüllt mit Öl. Beim Drücken auf den Kolben des schmalen Zylinders, überträgt sich der Druck auf den breiten ... Alle Wahrnehmungsorgane wirken wie zum Zerreißen gespannt; Innen und Außen, Wirklichkeit und Literatur fließen ineinander, als gäbe es keine Grenzen dazwischen, als sei alles verbunden durch Gefäße, die miteinander kommunizieren, Interferenzen erzeugen, Lärm und Stille zugleich. Einige Fachbegriffe aus der Physik haben den Sprung in die Alltagssprache geschafft und werden als Metapher verwendet - mal mehr, mal weniger der ursprünglichen Bedeutung gerecht werdend. Wenn ... Emissionsanteile zwischen den unterschiedlichen Regelungen der einzelnen Vertragsparteien zu erwarten sind, wäre die Verbindung von zwei Regelungen mit dem Prinzip der kommunizierenden Gefäße vergleichbar: der Wasserstand (bzw. der Preis der Emissionsanteile) in den Gefäßen wäre gleich. Bremen - Von Ilka Langkowski. „Kommunizierende Gefäße" heißt Rosa Jaislis Skulptur, die sie in unserer Serie „Mein Kunst-Stück" vorstellt. Es ist ein Tableau aus Alabasterstein. Die ... Als kommunizierende Röhren oder kommunizierende Gefäße bezeichnet man oben offene, aber unten miteinander verbundene Gefäße. Eine homogene Flüssigkeit steht in ihnen gleich hoch, weil die Schwerkraft und der Luftdruck konstant sind (siehe hydrostatisches Paradoxon). Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Die kommunizierenden Gefäße von Friederike Mayröcker versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! "Die kommunizierenden Gefäße" ist aber nicht nur eine Wallfahrt in die Hellhörigkeit, sondern ein Trauertext. Der Schmerz um den Verlust des Lebens- und Liebesgefährten Ernst Jandl macht den Text zu einem Zwiegespräch mit dem Toten. Besser: mit der Aura des noch Lebenden, die in erinnerten und aufgezeichneten Sätzen den Text durchmustert. Kommunizierende Röhren als Grundlage für den Versuch. Füllt man eine Flüssigkeit in verbundene Gefäße so stellt man fest, dass die Flüssigkeit in allen Röhren gleich hoch steht, unabhängig von der Gefäßform. Auch wenn man die verbundenen Gefäße leicht kippt, bleiben die einzelnen Flüssigkeitsstände in einer Ebene. Bei zwei kommunizierenden Gefässen ist das eine anfänglich gefüllt und das andere leer. Die Ausgleichszeit ist gegeben. Wie stark ist der Volumenstrom zu Beginn? Wie verändert sich die ... Ein paar Fachausdrücke sollten zur Biologie der Biene sollten Sie lernen. Einige wurden auf den letzten Seiten vorgestellt. Welche Namen und Fachausdrücke haben Sie ... Emissionsanteile zwischen den unt...