Die beste kostenlose Online Bibliothek

Bauhaus und Textilindustrie

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.04.2019
GRÖSSE PRO DATEI: 8,66
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Alle Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Bauhaus und Textilindustrie “Gestaltung als InnovationsstrategieSeit den frühen 1920er Jahren unterhielt das Bauhaus intensive Verbindungen zur im Rheinland konzentrierten Seidenindustrie. Ludwig Mies van der Rohe und Lilly Reich schufen bahnbrechende Ausstellungsgestaltungen, Wohnhäuser und Industriebauten für ihre Repräsentanten. Walter Gropius erwog die Textilstadt Krefeld als neuen Standort für das Bauhaus als er 1924 aus politischen Gründen Weimar verlassen musste. Der Bauhaus-Pädagoge Johannes Itten prägte mit seiner Lehre seit 1931 die Ausbildung der Textildesigner an der Krefelder Kunstschule. Nach der Schließung des Bauhauses und während des Nationalsozialismus fanden viele Absolventen und ehemalige Lehrer Arbeit und eine Anstellung im Umfeld der Branche. Diese Publikation stellt die Geschichte der bedeutenden und vielfältigen Verbindungen des Bauhauses zur Industrie in Krefeld und am Niederrhein vor. Sie zeigt die industriellen, ökonomischen und gesellschaftlichen Voraussetzungen auf, die ermöglichten, dass das Bauhaus, seine Ideen und Akteure in diesem Industriezweig als Innovationsmotoren und Impulsgeber so erfolgreich sein konnten und als Netzwerk und Community weiter wirkten.

...hütte verlässt, tut dies mit dem Gefühl, mehr zu wissen, einiges verstanden zu haben und manches neu oder anders zu sehen ... Ablaufschlauch Meterware (20 mm) | BAUHAUS ... . „Bauhaus und Textilindustrie": Mehrwert durch Wissenstransfer. 18 November, 2019. Bauhaus-Direktor Walter Gropius war der Industrie sehr zugeneigt - er plädierte für ein Zusammenspiel aus kreativer Klasse und aufgeklärten Unternehmern. Eng verwoben: Bauhaus und Textilindustrie im Wandel der Zeit Der reiche Bestand des Bauhaus-Archivs in Berlin umfasst Werke aller Gattungen. Die Architektur des Gebäudes ist eine Kombination aus Entwürfen von Gropius und seinem langjährigen Mitarbeiter Alexand ... „Bauhaus und Textilindustrie": Mehrwert durch Wissenstransfer - Human ... ... . Die Architektur des Gebäudes ist eine Kombination aus Entwürfen von Gropius und seinem langjährigen Mitarbeiter Alexander Cvijanovic. Bauhaus und Textilindustrie Christiane Lange (Hrsg.) Seit den frühen 1920er-Jahren unterhielt das Bauhaus intensive Verbindungen zur im Rheinland konzentrierten Seidenindustrie. Bauhaus und Textilindustrie. Architektur Design Lehre. Hg. Christiane Lange. München 2019. 21 x 28 cm, 432 S., 200 farb. Abb., geb. Im zweiten Teil werden konkrete Kooperationen der Institution Bauhaus mit Betrieben der Textilindustrie vorgestellt und analysiert. Außerdem richtet der Teil seinen Blick auf individuelle Tätigkeiten von Absolventinnen der Weberei für die Textilindustrie. Der dritte Teil geht dem Charakter der Kooperationen zwischen der Hochschule und der ... Dort hat der Düsseldorfer Künstler Thomas Schütte ein achteckiges Kunsthaus errichtet. Es dient als Ort der Ausstellung „Bauhaus und Textilindustrie", die auch durch Dokumentarfilme bereichert wird. Das gesamte Projekt wurde von der Sparkassen-Kulturstiftung mit 200.000 Euro gefördert. Dokumentarfilme und -ausstellung, Vorträge und Führungen zur langjährigen Verbindung des Bauhauses und von Bau...