Die beste kostenlose Online Bibliothek

Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 8,85
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Steffen Wörner
PREIS: KOSTENLOS

Steffen Wörner Bücher Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung epub stehen Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung “Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung zählt zu den Eckpfeilern des deutschen zivilprozessualen Beweisverfahrens. Es untersagt dem Richter, einen Beweisantrag mit der Begründung abzulehnen, dass die Beweisaufnahme keinen Einfluss auf die richterliche Überzeugungsbildung haben werde. Doch muss der Richter auch dann einem Beweisantrag stattgeben, wenn er sich aus guten Gründen nichts von ihm verspricht? Das Thema, dem sich Steffen Wörner widmet, ist trotz seiner großen praktischen wie theoretischen Bedeutung für den deutschen Zivilprozess bislang nicht wissenschaftlich aufgearbeitet worden. Diese Lücke schließt die Arbeit. Sie geht der Frage nach, worin das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung seine normative Stütze findet und welche Bedeutung es innerhalb des zivilprozessualen Beweisverfahrens hat - und haben sollte. In diesem Zusammenhang setzt sich Steffen Wörner kritisch mit dem in der Schweiz vertretenen Standpunkt auseinander, wonach eine Vorwegnahme der Beweiswürdigung - jedenfalls im Grundsatz - für zulässig gehalten wird. Die Arbeit legt damit wertvolle Einsichten in die Entstehung und Begründung beweisrechtlicher Topoi frei, die im heutigen Diskurs nicht hinreichend reflektiert sind.

...genommenen Beweiswürdigung - Eine Grundlagenstudie zum Beweisverfahren im Zivilprozess vom Mohr Siebeck als eBook bei Solon-Buch - dem führenden Portal für elektronische Fachbücher und Belletristik ... PDF ZPO § 391 FGO § 115 Abs. 2 Nr. 3, FGO § 76 Abs. 1, FGO § 155, FGO § 82 ... ... . Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung zählt zu den Eckpfeilern des deutschen zivilprozessualen Beweisverfahrens. Es untersagt dem Richter, einen Beweisantrag mit der Begründung abzulehnen, dass die Beweisaufnahme keinen Einfluss auf die richterliche Überzeugungsbildung haben werde. Eine derartig vorweggenommene Beweiswürdigung war nicht gerechtfertigt. Die angebotenen Beweise sind zu erheben, wenn die vorgetragenen und zu Beweis gestellten Tatsachen im Falle ihrer Bestätigung ... Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung 978-3-16-155835-1 ... ... . Eine derartig vorweggenommene Beweiswürdigung war nicht gerechtfertigt. Die angebotenen Beweise sind zu erheben, wenn die vorgetragenen und zu Beweis gestellten Tatsachen im Falle ihrer Bestätigung die geltend gemachte (und für die Entscheidung relevante) Vorbenutzung tragen würden. Es war nicht auszuschließen, dass die Zulassung des Beweisangebots zu einer anderen als der tatsächlich getroffenen Entscheidung geführt hätte. Get this from a library! Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung im Strafprozess. [Johanna Schulenburg] Ein Verstoß gegen das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung liegt aber dann nicht vor, wenn kein ordnungsgemäßer Beweisantrag gestellt wurde (vgl. Senatsbeschluss vom 22. Oktober 2008 X B 248/07, BFH/NV 2009, 186, unter 5.). Sie sind SIS-online-Abonnent? Bitte einloggen, um Zugriff zu bekommen! Sie sind kein Abonnent der SIS-Datenbank Steuerrecht online? Dann können Sie gratis und ... Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung - eine Regel ohne Ausnahme . By Steffen Wörner. Download PDF (182 KB) Topics: 340 ... führten Leistungen im Gebäude wiederfänden. Zudem habe das FG gegen das Verbot der vorweg-genommenen Beweiswürdigung verstoßen, indem es die notwendige Vernehmung der Zeugin E und des Zeugen S unterlassen und dies damit begründet habe, dass diese Beweismittel nicht ge- Eine vorweggenommene Beweiswürdigung sei unzulässig. § 244 III 2 Fall 3 StPO, der im Zivilprozess entsprechend anwendbar sei (Hinweis ua auf BGH NJW-RR 2013, 9 Rn. 14 = BeckRS 2012, 20994 ), erlaube es nur, einen Antrag auf Zeugenvernehmung für den Fall abzulehnen, dass die in das Wissen des Zeugen gestellte Tatsache bereits erwiesen sei. Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung im Strafprozeß Schulenburg, Johanna Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung wird im Strafprozeß als ein Grundsatz angesehen, dessen Beachtung für die Beweisaufnahme in der Hauptverhandlung unbedingt erforderlich ist. Haftung für Steuerschulden einer GbR: Geltendmachung von Verfahrensfehlern, Erwiderungsfrist, Sachaufklärungsmangel, Einholung von Sachverständigengutachten, Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung, Beweis des ersten Anscheins. Leitsätze - § 286 I 1 Grundsatz der freien Beweiswürdigung-beigezogene Akten sind zur Beweiswürdigung in vollem Umfang verwertbar (unter-scheide: anders, wenn sie Parteivortrag sein sollen; dann konkretes Berufen auf Akte er-forderlich, d.h. Angabe des Umfangs, in dem der Akteninhalt Vortrag sein soll). Dreigliederung der Beweiswürdigung: Auch verstößt das FG gegen das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung, wenn es erhebliche Beweisantritte eines Beteiligten mit der Begründung übergeht, von der Erhebung des Beweises sei kein zweckdienliches Ergebnis zu erwarten (BFH-Beschluss vom 23. Dezember 2002 III B 77/02, BFH/NV 2003, 502, unter 3.a, m.w.N.). Dem steht es gleich ... Das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung im Strafprozeß, ISBN 3428106857, ISBN-13 9783428106851, Brand New, Free shipping in the US stoß gegen das Verbot der vorweggenommenen Beweiswürdigung Gesetz(e): FGO § 115 Abs. 2 Nr. 3, FGO § 76 Abs. 1, FGO § 155, FGO § 82, FGO § 96 Abs. 1, ZPO § 295 Abs. 1,...